Vita
Violine
Gesang
Tanz
Ensembles
Projekte
hoeren und sehen
News und Termine
Kontakt
 

Projekte > 1000 Engel

Rauminstallation: Andreas Rimkus.
Licht: Ingo Bracke
Gesang: Christine Rimkus
Gitarre: Andreas Hagemann
Cello: Ute Müller-Trollius

1000 Spazierstöcke, Symbole für unzählige menschliche Lebenslinien, bildeten im Inneren des Kirchenschiffs eine überlebensgroße Engelsfigur und einen begehbaren Kokon, der unweigerlich an die Geborgenheit des Kindes im Mutterleib erinnerte.
Wiegenlieder, gesungen von Kindern und Erwachsenen aus allen Teilen der Welt begleiteten die Installation aus Licht und Linien.
Das Kunstprojekt wurde anlässlich des 550-jährigen Kirchenjubiläums in der ev.-luth. St. Andreaskirche zu Springe im Herbst 2004 mit einem Festprogramm aus Lesung und Konzert eröffnet und filmisch dokumentiert.

„Engelsgleich waren auch die Gesangsbeiträge von Christine Rimkus (Sopran). Sie interpretierte, von Andreas Hagemann auf der Gitarre begleitet, Werke von Henry Purcell. Manuel de Falla und Eugène Bozza.“
(Hannoversche Allgemeine Zeitung)

Vom 27.11.2008 bis zum 24.01.2009 waren die 1000 Engel im Foyer der Raphaelsklinik Münster installiert. Die musikalische Eröffnung mit Liedern zum Thema Geburt und Tod fand am 27.11.08 statt (Christine Rimkus - Gesang, Andreas Hagemann - Gitarre).

> Hören und Sehen

< zurück